Über uns

Survival - der Urtrieb eines jeden Lebewesens!
Um autark in der Natur zu überleben, wird ein sehr großer Erfahrungsschatz benötigt.
Diesen bauten wir uns über Jahre hinweg auf, bis aus dem Hobby eine Berufung wurde.
Daran wollen wir Sie teilhaben lassen!

Schutz, Wasser und Nahrung - alles aus der Natur.
Das sind Fähigkeiten die im Laufe der Generationen immer mehr verloren gegangen sind.
Wir wollen das "alte Wissen" wiederbeleben!

Der eine oder andere Besucher unserer Webseite hörte vermutlich schon von den Begriffen Survival und Bushcrafting.
Kurz eine Einführung was wir unter den Begrifflichkeiten verstehen:

 

Beim Survival ist man zivilisationsfern in ein lebensbedrohliche Situation (z.B. beim Wandern verirrt) geraten und versucht seinen Weg zurück zu finden.
Realistisch gilt es in einer Survival-Situation ca. 72 Stunden zu überbrücken, dies ist der statistische Mittelwert bis ein Rettungstrupp einen gefunden hat.
Selbstverständlich gibt es entsprechende Abweichungen nach oben und unten.
Viele solcher Szenarien könnten glimpflicher ausgehen, wenn die betroffenen Personen sich richtig verhalten hätten.
Das Ziel des Survivors ist einfach: überleben und die unangenehme Situation so schnell wie möglich zu beenden.

Beim Bushcrafting, auch Waldhandwerk genannt, geht eine Person aus Leidenschaft und Überzeugung für eine gewisse Zeit in die Wildnis und bedient sich dem, was das Gebiet einem liefert.
Er liebt es draussen zu sein und im Einklang mit der Natur zu leben.
Das Ziel des Bushcrafters ist es, die Natur intensiv zu genießen und die Fähigkeit zu besitzen ein autarkes Leben fernab der Zivilisation zu führen.

Wir versuchen bei unseren Kursen beidem gerecht zu werden.
Wir lehren allerdings keinen (post-)apokalyptischen Survival, ebenfalls behandeln wir nicht die Themen Krisenvorsorge und Prepping.
Ebenso wenig werden wir Bäume umarmen und auch nicht unseren Namen auf einer Wiese tanzen.

Wir wollen Ihnen ein realistisches Handwerk vermitteln, mit welchem Sie sich sicher in der Natur bewegen können und die richtigen Entscheidungen in einer Extremsituation treffen.

Survival Franken sieht sich weder als reine Survivor, noch Bushcrafter.
Wir sind zwei Naturburschen die ihre Komfortzone auf Extremsituationen erweitert haben.
Wir lieben das Abenteuer und die Natur, schlafen gerne im Wald und respektieren die natürlichen Kreisläufe.
Auch bei Regen oder Schnee zieht es uns immer wieder hinaus in die Freiheit, wo wir ganz bei uns sein können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und garantieren Ihnen einen wahrhaftig tollen Eindruck in der "Wildnis Deutschlands".

Ihr
Survival Franken Team